Pizza «Vallée de Joux

<< Retour

Für 4 Personen:

Zutaten
300 g Pizzateig
250 g Vacherin
100 g Rohschinken
1 grosse Tomate
2 Eier, hart gekocht
30 g Petersilie und Schnittlauch, gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Petersilie und Schnittlauch hacken. Den Rohschinken in kleine Stückchen schneiden.
Den Pizzateig in zwei ungleiche Teile teilen. Eine runde Kuchen- oder Pastetenform einfetten.
Mit dem grossen Teigstück die Kuchenform belegen, und zwar so, dass der Teig den Boden und die Seiten bedeckt und 2 bis 3 cm über den Rand hinausreicht.
Eine Schicht von fein gehacktem Vacherin darauf verteilen, dann die Schinkenstückchen darüberstreuen. Die in Scheiben geschnittenen harten Eier, die Petersilie und den Schnittlauch darauf verteilen.
Den restlichen Teig zu einem runden Deckel formen, die Ränder befeuchten und das ganze damit bedecken. Den oberen und unteren Teil des Teigs gut miteinander verbinden. Einige Flocken Schmalz oder Butter darüber verteilen.
Im auf 220° C vorgeheizten Backofen rund 45 Minuten backen.