X Entdecken Sie den Vacherin Mont-d’Or Die Affineure EIN METIER DES GESCHMACKS Der Vacherin Mont-d’Or verdankt seinen einzigartigen Geschmack seiner traditionellen Herstellung. Nur eine Handvoll von Produzenten liefert den Vacherin Mont-d’Or einigen handverlesenen Affineuren, die ihm den allerletzten Schliff geben. Die Geschichte des Mont-d’Or Erfahren Sie, wer sie sind Die Geschichte EIN UNIVERSUM VOLLER LEGENDEN Die Legende erzählt, ein Soldat der Bourbakiarmee habe 1871 das berühmte Rezept nach Charbonnières mitgebracht. Dokumente in den Archiven erwähnen dagegen Lieferungen von Vacherin bereits ab dem Jahr 1845. Die 1865 gegründete Käserei von Charbonnières produziert seit dem ersten Tag ihres Bestehens Vacherin Mont-d’Or, der seinerzeit von Jules-Moïse Rochat affiniert wurde. Der Geschmack des Mont-d’Or Die Geschichte EIN UNIVERSUM VOLLER LEGENDEN Der Geschmack des Mont-d’Or Die Legende erzählt, ein Soldat der Bourbakiarmee habe 1871 das berühmte Rezept nach Charbonnières mitgebracht. Dokumente in den Archiven erwähnen dagegen Lieferungen von Vacherin bereits ab dem Jahr 1845. Die 1865 gegründete Käserei von Charbonnières produziert seit dem ersten Tag ihres Bestehens Vacherin Mont-d’Or, der seinerzeit von Jules-Moïse Rochat affiniert wurde. Die Geschichte EIN UNIVERSUM VOLLER LEGENDEN Der Geschmack des Mont-d’Or Die Legende erzählt, ein Soldat der Bourbakiarmee habe 1871 das berühmte Rezept nach Charbonnières mitgebracht. Dokumente in den Archiven erwähnen dagegen Lieferungen von Vacherin bereits ab dem Jahr 1845. Die 1865 gegründete Käserei von Charbonnières produziert seit dem ersten Tag ihres Bestehens Vacherin Mont-d’Or, der seinerzeit von Jules-Moïse Rochat affiniert wurde. Die Geschichte EIN UNIVERSUM VOLLER LEGENDEN Der Geschmack des Mont-d’Or Die Legende erzählt, ein Soldat der Bourbakiarmee habe 1871 das berühmte Rezept nach Charbonnières mitgebracht. Dokumente in den Archiven erwähnen dagegen Lieferungen von Vacherin bereits ab dem Jahr 1845. Die 1865 gegründete Käserei von Charbonnières produziert seit dem ersten Tag ihres Bestehens Vacherin Mont-d’Or, der seinerzeit von Jules-Moïse Rochat affiniert wurde. gout step1 #1 Das Fichtenholz Das Geheimnis eines einzigartigen Geschmacks Die Vacherins Mont-d’Or weisen eine unverwechselbare Besonderheit auf: Fliessend weich, vor allem gegen Ende der Affinage, werden sie von einem Reifen aus Fichtenbast umspannt, vom Ende ihrer Herstellung bis zum Konsum. Handwerklich hergestellt aus den Juratannen, vermischen sich die subtilen Aromen dieser Fichtenholzbänder mit den aromatischen Nuancen des Käses. Für einen absolut unvergleichlichen Geschmack. Kontakt und Informationen #2 gout step2 #2 Die Alpmilch aus dem Waadtländer Jura – Nuancen von Kräutern und Blumen Die Milch Im Rahmen einer strikt geregelten AOP produziert, verdankt der Vacherin Mont-d’Or seinen üppigen Schmelz der Milch von Kühen, die sich von Kräutern und Blumen im Waadtländer Jura ernähren. Der Vacherin Mont-d’Or, ausschliesslich zwischen August und März aus thermisierter Milch produziert, entwickelt nach seiner Affinage einzigartige und unnachahmliche Aromen und Texturen. Kontakt und Informationen #3 #1 gout step3 #3 Ein Savoir-faire, das die Zeiten überdauert Eine Tradition Seit mehr als vier Jahrhunderten produzieren die Männer und Frauen dieses Terroirs Jahr für Jahr zur gleichen Jahreszeit diese köstlichen Spezialitäten aus Kuhmilch, eingebunden in Fichtenholz. Die letzte Phase der Herstellung findet in den Reifekellern statt; heute sind es nicht einmal mehr 15 Affineure, die diese Tradition weiterführen und die Käse reifen lassen – und uns so den Genuss der Degustation sichern. Kontakt und Informationen #2 Vacherin Mont-d'Or
Ein Ausnahmeprodukt
Lernen Sie die Affineure kennen Die Geschichte des Mont-d’Or Der Geschmack des Mont-d’Or Aktuelles Rezepte Kontaktieren Sie uns
Slide
DIE AFFINEURE DIE GESCHICHTE DES MONT D'OR AKTUELLES REZEPTE DER GESCHMACK DES MONT-D'OR CORPORATE Museum zur Geschichte des Vacherin SPEZIFIKATIONEN KONTAKT UND INFORMATIONEN